DAS SIND WIR

UNSERE GESCHICHTE

Der ursprüngliche Hofname "Spelbauer" ist eine Erinnerung an die heute längst vergessenen "Spelhöfe", die den Übergang im Gutental zwischen Schwechattal ins Triestingtal sperren sollten. Vermutlich 1529 von den Türken zerstört, wurde er nach dem Wiederaufbau amtlicherseits Neupauhof genannt.

Seit 1754 ist er nun der Familienbetrieb unserer Familie Grasel. Heute vermittelt der Traditionsbauernhof aufgrund seiner geschichtsträchtigen Vergangenheit einen rustikalen und urigen Charme. In einer so familiären Atmosphäre darf nach einem spannenden Outdoor Tag ein angenehmer Ausklang auf der Terrasse oder ein Picknick im Grünen natürlich nicht fehlen.

UNSER NATURGARTEN

VON GROSS BIS KLEIN - VON KÜRBIS BIS ERDBEERE

Nur die feinsten Zutaten finden ihren Weg in unsere erlesenen Säfte, selbstgebrannten Schnäpse und liebevoll handgemachten Marmeladen. In einer ruhigen Umgebung angebaut, aufgezogen und geerntet blühen hier Erdbeeren ebenso wie Kürbisse und heimische Gewürze. Unsere handgemachten Leckereien gibt es übrigens nur 10 Minuten weiter, beim Kirschleitenhof zu erwerben.

UNSERE GELIEBTEN

VIERBEINER

DIE GUTENTALER STADTMUSIKANTEN

Was wäre Urlaub auf dem Bauernhof ohne unsere geliebten Vierbeiner? Insgesamt 6 Katzen, unsere süße Hündin Emma, unsere unzähligen Kühe auf der Weide und die eingestellten Pferde, die mit ihren Besitzern lange Ausritte im grünen Wienerwald unternehmen, haben bei uns ein zu Hause gefunden.

© 2018 von ddm.studio erstellt.

Gutental 24 - 2534 Alland

+43 664 12 07 643

Urlaub_am_Bauernhof_logo.png